BSB Kreisverband Forchheim
Mitglied des Bayerischen Soldatenbundes 1874

Presseberichte

Bericht über die Kreisversammlung des Bayerischen Soldatenbundes
am 14.04.2024 in Hetzles
 
 
Die diesjährige Versammlung des Kreisverbandes Forchheim im Bayerischen Soldatenbund 1874 e.V. fand im Sportheim Hetzles statt.
 
Kreisvorsitzender Roland Schäfer konnte als Ehrengäste den Ehrenkreisvorsitzenden Wolfgang Schmitt aus Hetzles, Kreisehrenmitglied Lorenz Grillmeier aus Weingarts und den 1. Bürgermeister der Gemeinde Hetzles, Michael Bayer begrüßen. Bei den Hetzleser Kameraden und dem Sportverein bedankte er sich für die Ausrichtung der Versammlung.
 
Ortsvorsitzender Michael Schmitt berichtete in seinem Grußwort vom 125jährigen Jubiläum der Soldatenkameradschaft Hetzles, welches vom 7. bis 9. Juni begangen wird. Der Höhepunkt findet am Sonntag, 9. Juni mit der Totenehrung, einer Kirchenparade und dem Festgottesdienst im Hof des Gasthauses „Schwarzer Adler“ (Mendelwirt) im Festzelt statt.
 
Bürgermeister Michael Bayer dankte den Kameradschaften und Vorständen für ihre wichtige Arbeit für den Frieden und betonte, dass diese aktuell wichtiger denn je sei.
 
Danach gedachte die Versammlung ihrer gefallenen, vermissten und verstorbenen Kameraden. Ein Trompeter intonierte das Lied vom guten Kameraden.
 
Anschließend stellten Kreisvorsitzender Roland Schäfer, Kreiskassier Richard Stark und Kreisschießwart Robert Krauthöfer ihre Jahresberichte aus 2023 vor. Die Entlastung von Kassier und Vorstandschaft erfolgte daraufhin einstimmig.
 
Nachdem der bisherige Reservistenbetreuer Josef Güthlein aus Langensendelbach von seinem Amt aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist, wurde eine Nachbesetzung erforderlich. Zur Wahl stellte sich der Kamerad Hans Hackl aus Weißenohe, der einstimmig gewählt wurde.
 
Ebenfalls nachbesetzt werden musste das Amt des stv. Kreisschießwartes, nachdem die Kameradin Christine Hänfling überraschend verstorben war. Hier stellte sich Rosemarie Schneider aus Weißenohe zur Verfügung. Sie wurde bereits bei der Wahl der Sportschützen im November 2023 gewählt und wurde nunmehr von der Kreisversammlung einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Der Kreisvorsitzender dankte beiden für ihre Bereitschaft und wünschte ihnen eine erfolgreiche Tätigkeit im Kreisverband.
 
Zum Abschluss wurde noch auf die anstehenden Termine am 11. Mai zum 150-jährigen Jubiläum des Bayerischen Soldatenbundes in Oberschließheim, dem 40-jährigen Gründungsjubiläum der Schützengruppe Weißenohe mit Siegerehrung des Kreisschießens am 25. Mai sowie der traditionellen Friedenswallfahrt am 4. August in Pinzberg hingewiesen.

++++++++++


Der BSB Kreisverband Forchheim hat neu gewählt:

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des BSB Kreisverband Forchheim konnte Kreisvorsitzender Roland Schäfer in Weingarts 18 Delegierte und deren Vertreter, den Ehrenvorsitzenden Wolfgang Schmitt sowie das Ehrenmitglied Lorenz Grillmeier begrüßen. Darüber hinaus hieß er unseren Landrat Dr. Ulm sowie die Bürgermeister Ernst Strian und Paul Steins willkommen.

Im Rahmen seines Rückblicks zum abgelaufenen Geschäftsjahr berichtete Roland Schäfer über die zahlreichen Veranstaltungen, die trotz der Corona bedingten Einschränkungen erfreulicherweise umgesetzt werden konnten.

Hinsichtlich eines Ausblicks auf das neue Geschäftsjahr erwähnte Roland Schäfer unter anderem die Landesversammlung, die am 18.06.2022 in Deggendorf stattfinden wird, zudem plant der Kreisverband Forchheim die diesjährige Friedenswallfahrt in Pinzberg Anfang August durchzuführen.

Im Zuge der Neuwahlen wurden Roland Schäfer zum Kreisvorstand, Michael Schmitt und Norbert Wiemann zu den stellvertretenden Kreisvorständen, Josef Rauh zum Kreisgeschäftsführer, Richard Stark zum Kassier sowie Josef Güthlein zum Reservistenbetreuer einstimmig gewählt. In den Kreisausschuss wurden Reinhard Spörl, Winfried Schüpferling, Edgar Escherich, Jürgen Gogolok und Alfred Hetz gewählt. Die Durchführung der Wahl wurde von Richard Spörl als Wahlvorstand und von den Wahlbeisitzern Bürgermeister Paul Steins und Landrat Dr. Ulm begleitet.

Foto privat, Teilnehmer v.links.: Lorenz Grillmeier, Norbert Wiemann, Wolfgang Schmitt, Winfried Schüpferling, Roland Schäfer, Jürgen Gogolok, Michael Schmitt, Reinhard Spörl, Landrat Dr. Hermann Ulm, Josef Güthlein, BGM Ernst Strian, Richard Stark, Josef Rau.

++++++++++

FT vom 02. September 2019:

Kreis Forchheim: Soldatenkameradschaften beten für den Frieden

Die 30. Friedenswallfahrt des Kreisverbandes Forchheim im Bayerischen Soldatenbund fand wieder in Pinzberg statt.mehr auf inFranken.de

++++++++++

Schwabachbogen vom 24.07.2019:

++++++++++

FT vom 07. April 2019:

 
Aktualisiert am 18. Juli 2024 Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden